Vom 9. bis zum 12. April 2016 fand die Delegationsreise statt. An der Reise in die Autonomie Region Kurdistan haben vier Vorstandsmitglieder teilgenommen. Neben dem Besuch der Wirtschaftsverbände in Süleymaniye und Erbil wurden Großunternehmer besucht, mit denen ein zukünftiger Austausch stattfinden wird. Ferner wurde auch ein Gespräch mit dem Stellvertreter der PUK, Melle Bahtiyar geführt. Während dieser Delegations- reise konnte AKEE sich ein genaues Bild zu der Wirtschaftssituation in der Autonomieregion machen.

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here