Unser Verband hat an der Auftaktveranstaltung des Entwicklungsinvestitionsfonds der Bundesregierung, in Berlin teilgenommen. Im Namen von AKEE hat unsere Repräsentantin Leylan Uca teilgenommen. Im Rahmen der Veranstaltung „Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Afrika stärken – Start des Entwicklungsfonds“, wurde das Programm vorgestellt. Mit dem Entwicklungsinvestitionsfonds fördert die Bundesregierung die Investitionen kleiner und mittlerer Unternehmen in Afrika. An dieser Veranstaltung haben rund zahlreiche Gäste aus der Politik und Wirtschaft teilgenommen.
Die Eröffnungsrede wurde von Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ, gehalten. Im Anschluss hat Frau Christiane Laibach, Sprecherin der Geschäftsführung, DEG- Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, zum Thema „Investitionen fördern – AfricaConnect“ vorgetragen. Frau Gerlind Heckmann von der Außenwirtschaftsförderung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wurde zum Thema „Unternehmen beraten – Wirtschaftsnetzwerk Afrika“ Interviewt.
Im Anschluss hat eine Paneldiskussion zu „Investitionen in Afrika stärken“ stattgefunden. An dieser Paneldiskussion haben folgende Personen teilgenommen:
-Prof. Dr. Joachim Nagel, Mitglied des Vorstands, KfW Bankengruppe
-Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Vorsitzender, Subsahara-Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft
-Tanja Gönner, Vorstandssprecherin, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
-Alexander Knauf, Geschäftsführender Gesellschafter, Knauf Gruppe
-Maria-Yassin Jah, COE Aspuna group Ltd.
Das Programm AfrikaConnect ist ein Bestandteil des Entwicklungsinvestitionsfonds des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das Programm wird von der DEG – deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH umgesetzt.


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/22/d525153488/htdocs/clickandbuilds/AssociationofKurdishEmployersinEurope/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 997

Schreiben Sie ein Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here